Freitag, 11. Februar 2011

Alle lieben Punkte

War diesmal das Thema beim Monatswichteln. Lange hatte ich absolut keine Ahnung was ich dazu machen soll. Der Vorteil war allerdings, das man sich nicht unbedingt an die Vorlieben des Wiki´s halten musste, somit waren einige andere schon fertig, bevor überhaupt ausgelost wurde.
Man, da stieg doch ganz schön der Druck.
Bei der Suche in meinem Papierchaos, hab ich dann auch glatt welches mit Punkten gefunden.
Papier hatte ich also, fehlt nur noch die zündende Idee. Die kam mir, als ich meine Spülmaschiene ausräumte und die leeren Nutellagläser auf die Seite stellte. Gehn immer schnell zum Pimpen und es lässt sich immer ne nette Kleinigkeit drin verschicken.
Mittlerweile waren nun auch die Wikis ausgelost und verteilt. Ich muß gesehen, zuerst war ich echt geschockt. Kann das wirklich sein? Wieder und wieder gelesen, geschaut, ob ich evtl. die falsche PM aufgemacht hab. Ne, alles richtig! Dann saß ich da und starrte den Bildschirm mit dem Namen meines Wiki´s an. Da stand doch tatsächlich mercedes21!
Für Alle die jetzt meinen das ich ein wenig verrückt bin sollte ich dazu erklären, das Marion jetzt beim dritten Wichteln in Folge (!) mein Wiki war!
Als ich das Ganze dann verdaut hatte, war ich schon auch irgendwie erleichtert, denn die Farben passen genau zu Marion´s Vorlieben, mit ausnahme von Grün. Hab gehofft das es trotzdem ok ist, weil ja alle anderen auch mehr oder minder nicht so drauf geachtet hatten.
Da ich Marion aber nicht schon wieder irgendwelche Kalorien schicken wollte musste ich umplanen. Kurzerhand hab ich die fertigen Gläser dann einfach als Blumentöpfe umfunktioniert. Eine langweilige Karte wie bisher wollte ich Ihr auch nicht schon wieder schicken, also musste auch da was Besondres her. Auf der Elfe hab ich dann eine Kartenform gesehen die ich für angemessen hielt.
Nach tagelangem Werkeln ist dann mein Set fertig gewesen und so sieht es aus

Detailbilder hab ich diesmal ein paar mehr gemacht.

Zuerst das kleine Glas von beiden Seiten



Und nochmal ganz


Das Große Glas einmal ganz


Und die Ansichten von beiden Seiten



Übrigends waren die Blumen nicht nur fürs Fotografieren in die Gläser gesteckt. Jedes Glas ist mit Erde gefüllt und mit Grünlilien bepflanzt. Zum Fotografieren hab ich die größeren Fexer jeweils nur reingehängt und nur immer einen Kleinen dringelassen, sodass ich die Deckel wieder draufmachen konnte, ohne das etwas kaputt geht. Die größeren Pflanzen hab ich, in Küchenrolle gewickelt und angefeuchtet, in einem Frischhaltebeutel auch mit ins Paket getan. Grünlilien sind nicht so sehr empfindlich und die Temperaturen sind derzeit zum Glück auch nicht ganz so niedrig.

Hier mal ein Bild von den geschlossenen Gläsern, hier allerdings noch ohne Erde und Blumen


Dann hatte ich überlegt, was man mit den Deckeln noch machen könnte, denn die haben so garkeinen Nutzen. Hier hab ich bei Beiden ein kleines Loch eingestanzt und Beide miteinander verbunden. Nun kann Marion sie als Deko aufhängen wenn sie möchte. Dazu hab ich nach dem Fotografieren das Band an einem Deckel drangelassen und beim Anderen entfernt. Gedacht hatte ich das so nur leider sind die Farben ein Bisschen verfälscht




Als Letztes kam die Karte, an der ich einen ganzen Tag gewerkelt hab.
Von vorne sieht sie so aus


Nochmal etwas näher


Einmal geöffnet


Zweitesmal geöffnet


Obere Seite etwas näher


Untere Seite etwas näher


Am Ende der Teil, in dem ich meine Grüße übermittelt hab in Tagform


War eine ganze DIN A4 Seite, da ich diesmal ein bisschen mehr geschrieben hab


Marion hat sich auch diesmal wieder sehr über das Gewichtel gefreut worüber ich natürlich sehr froh war. Alles ist heil und "lebend" angekommen, wovor ich die meiste Angst hatte, das dies nicht der Fall sein würde.

Euch danke ich für die Geduld, diesen doch sehr langen Beitrag zu lesen und natürlich auch für´s Vorbeischaun.


Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Da sist ja echter der Knaller, dass du schon wieder das gleiche WiKi hattest :D
    Dein Set ist wunderschön und vor allem was für eine geniale Idee du da wieder hattest... wahnsinn!
    Ganz ganz tolles Set

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    und wie ich mich über die Wichtelei gefreut habe :)Die Gläser und die Karte sind wunderschön.
    Auch hier noch mal: vielen, vielen lieben Dank.
    Liebe knuddelige Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...