Samstag, 13. Oktober 2012

Rundes Teelichtsäulen-Dou



Ich such ja schon länger nach einer alternative zu den eckigen Teelichtsäulen, da ich mehr auf rund stehe. Graupappe lässt sich leider ja nicht sonderlich gut formen, aber nun hab ich eine tolle Möglichkeit gefunden. Für mein Inspirationswerk diese Woche auf dem Shop-Blog von Baffie´s Kreativladen hab ich dieses Teelichtsäulen Duo gewerkelt


Mit ganz einfachen Mitteln und auch noch super günstig sind die Teelichter zu machen. Das Grundgerüst, also das Runde, besteht wieder aus leeren Klebeband Rollen. 


Bei der Großen hab ich einfach zwei übereinander geklebt.


Zum Schluss wurden die Ränder der Stanzteile mal wieder umhäkelt. Auf viel weitere Deko hab ich verzichtet. 

Vielleicht gefällt Euch die Variante in rund auch ein wenig. Das Recyceln geht auf jeden Fall weiter!




Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die sind wunderschön geworden, gefällt mir super gut!!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. wow, das ist ja echt genial...tolle idee!
    lg nadine

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja wirklich klasse aus, tolle Werke!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hey Steffi, eine geniale Idee, gefallen mir supergut Deine runden Teelichter! Bei Ikea hab ich diese runden Teile eingesammelt und nun weiß ich wie ich sie verwende ;O) Meine Todo-Liste wird nur immer länger...
    Liebe Grüße die Eva

    AntwortenLöschen
  5. Mensch ist das eine geniale Idee, danke dafür, werde ich sicherlich versuchen! Echt TOLL, dankeschön.
    xoxo Clarissa

    AntwortenLöschen
  6. Die schauen absolut spitze aus, echt schön geworden und perfekt für die dunkle Jahreszeit! Lg Michi

    AntwortenLöschen
  7. Das Teelicht sieht wunderschön aus
    Vielleicht hast du Lust und mahst hier mal vorbei schauen http://kreativebastelfreunde.blogspot.de/2012/10/ankundigung-unserer-abc-challenge.html

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Die sehn ja klasse aus. ganz toll
    lg Gertrude

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...